Musik macht frei

Launchpad und KlavierIn der heutigen Zeit ist der Mensch so viel Stress und negativen Einflüssen ausgesetzt wie nie zuvor. Vorallen in Europa sind die Menschen so extrem an Zeiten und Terminen gebunden,
dass der Körper einer unheimlich starken, aber im ersten Moment nicht spürbaren Belastung ausgesetzt sind. Der Körper kann dies vertragen, jedoch nicht auf Dauer. Deswegen ist es wichtig sich genügend Auszeiten zu nehmen. Zum Beispiel mit Musik!
Musik wirkt beruhigend auf unser Gehirn und entwickelt positive Gefühle in uns. Vorausgesetzt man hört oder produziert Musik die einem selbst gefällt. Musik hören ist schon ein guter Faktor um Stress abzubauen, jedoch kann das produzieren von Musik noch einen viel positiveren Einfluss auf unseren Körper haben als vermutet. Denn wenn man sich beispielsweise an ein Klavier setzt und einfach drauf los spielt, versinkt man so tief in Gedanken, dass es schon fast an Meditieren erinnert. Egal ob Du Gitarre, drum pad,Wolfgang Amadeus Mozart
Klavier oder Launchpad spielst, hauptsache es macht dir Spaß und du kannst abschalten. Ein Launchpad beispielsweise produziert natürlich eine ganz andere Musik als eine Gitarre. Wichtig ist nur, dass Du dich wohl fühlst. Berühmte Komponisten wie Ludwig van Beethoven oder Wolfgang Amadeus Mozart haben es geliebt eigene Musikstücke zu komponieren. Warum haben Sie es geliebt? Genau! Weil Sie abschalten und in Ihrer eigenen Welt verschwinden konnten. Deswegen ist es so wichtig ein Hobby zu haben wie das produzieren von Musik. Wer es noch nicht kann, sollte es schnellstmöglich erlernen und sich nicht entmutigen lassen. Es kann natürlich nicht von heute auf morgen klappen, aber mit ein wenig Fleiß wird es von Tag zu Tag besser. Dabei kommt noch ein positiver effekt zum Vorschein, denn wenn man selbst bemerkt, dass man besser geworden ist, wirkt sich das genau so positiv auf das Gehirn aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.